Informationen für Lehrkräfte

Datenschutz  -  Fachberatung  -  Formulare  -  Fortbildungen  -  MiB  -  Personalrat 


Personalratsvorsitzende

 

Ansprechpartner:

Kirmeier Kirsten

Mittelschule Abensberg

Tel. 09443/6439

email: kirmeier.kirsten@web.de

 

Aufgaben des Personalrates:

Die Aufgaben der Personalräte sind im Bayerischen Personalvertretungsgesetz (BayPVG) von Artikel 86 bis 79 beschrieben:

Der örtliche Personalrat beschäftigt sich in seiner praktischen Arbeit vor allem mit

  • der individuellen Beratung in persönlichen Fragen
  • der Mitwirkung von Fortbildungsangeboten für die Beschäftigten
  • die Mitwirkung bei der Umsetzung von Beschäftigten innerhalb des Schulamtsbezirkes Kelheim
  • Stellungnahme bei Bewerbungen auf Funktionsstellen

Außerdem ist er mit personalrechtlichen Vorgängen befasst, wie

Einstellungen, Verbeamtung, Beförderung, Versetzung, Disziplinarmaßnahmen, Entlassungen, den Inhalten von Personalfragebögen, usw.

 

Oft sind allerdings die Erwartungen, die an die Mitglieder des Örtlichen Personalrats herangetragen werden, zu hoch angesetzt.

  • Ein Personalrat darf keine Rechtsvertretung übernehmen. Dies ist ggf. die Aufgabe der Rechtsabteilung von Verbänden und Gewerkschaften oder Anwälten.
  • Auch die Berufspolitik gehört nicht zu den Aufgaben der Personalräte, aber sie arbeiten mit Berufsverbänden und Gewerkschaften konstruktiv zusammen.

 

Personalräte vertreten die dienstlichen Interessen von Lehrkräften, Schulleitern und Verwaltungsangestellten an den Grund- und Hauptschulen bzw. Mittelschulen im Rahmen von Stufenvertretungen auf allen dienstlichen Ebenen. Erster Ansprechpartner ist immer der ÖPR.

 

Sprechtstunden des örtlichen Personalrates:

 

nach Vereinbarung

 

weitere Mitglieder sind:

Wagner Heinz, Grundschule Bad Abbach

Liegert Anton, Mittelschule Mainburg

Mandlik Angelika, Mittelschule Abensberg

Brey Wolfgang, Mittelschule Abensberg

Faber Lidia, Mittelschule Kelheim

Gruber Kerstin, Mittelschule Mainburg

Listl Katja, Grund- und Mittelschule Ihrlerstein

Wühr Georg, Grund- und Mittelschule Siegenburg

Rackow Boris, Grund- und Mittelschule Ihrlerstein (Schwerbehindertenvertreter)

Fischer Julia, MIttelschule Abensberg (JAV)

 

Behindertenbeauftragter:

 

Rakow Boris, Grundschule Ihrlerstein

Tel. 09441/20000

Fax. 09441/20020

 

Links für weitere Informationen:

http://www.agsv.bayern.de/ Arbeitsgemeinschaft der Schwerbehindertenvertretungen der obersten Landesbehörden des Freistaates Bayern

http://www.schwbv.de/ Die Seite für die Schwerbehindertenvertretung

 

Informationen zur Versetzung

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

die Planungen für das neue Schuljahr laufen und wie für jedes Schuljahr werden auch in diesem Jahr wieder Versetzungen notwendig sein.

 

Die Versetzungsliste wird in einer ersten Sitzung voraussichtlich am 11. oder 14. August eingehend besprochen und die Gründe für eine Versetzung werden dabei vom Schulamt dem örtlichen Personalrat erläutert.

 

Im Anschluss werden die betreffenden Lehrkräfte über die geplante Versetzung vom Schulamt schriftlich informiert.

 

Bitte stellen Sie  in Ihrem eigenen Interesse sicher, dass Sie diese Dienstpost erreicht und Sie die Einspruchsfrist von 14 Tagen nicht versäumen. Einspruch am Schulamt!

 

Bei einem Einspruch informieren Sie bitte auch den Personalrat, damit wir Sie beraten und unterstützen können. Kontaktmöglichkeiten (telefonische Erreichbarkeit bzw. Mail Adressen) der zuständigen Personalräte werden auf der Schulamtshomepage - Personalrat - veröffentlicht.

 

Siehe Rückseite!

 

Sie erhalten die Gelegenheit zur Äußerung ab dem 30. August im Schulamt.

 

Nach Abwägung aller Gesichtspunkte und Behandlung eines jeden Versetzungsvorganges stimmt der Personalrat dann den dienstlich notwendigen Versetzungen in einer zweiten Sitzung zum Ende der großen Ferien zu. Einwände der Betroffenen, die zwischen den beiden Sitzungen über die geplante Versetzung informiert werden, spielen hierbei natürlich eine große Rolle. Erst dann werden deren Versetzungen vom Schulamt vollzogen.

 

Ich wünsche Allen erholsame, sonnige Sommerferien!

Allen, die in einen anderen Landkreis oder Regierungsbezirk wechseln einen

guten Start an ihrer neuen Schule!

Herzliche Grüße und bis zum neuen Schuljahr!

 

Kirsten Kirmeier

Personalratsvorsitzende

 

 

 

 

 

 

Ferienvertretung des ÖPR:

 

30.07. –   14.08.2018    Kirsten Kirmeier

15.08. –   24.08.2018    Heinz Wagner

27.08. –   02.09.2018    Anton Liegert

ab 03.09.                          Kirsten Kirmeier

 

Kirmeier, Kirsten

An der Bergstr. 2

93326 Abensberg

09443 3694

Fax 03212 3694657

kirmeier.kirsten@web.de

 

Liegert Anton

Hopfenstr. 3

85413 Hörgertshausen

08764 8568

anton-liegert@t-online.de

 

Wagner, Heinz 

Gärtnersiedlung 8

93077 Bad Abbach

09405 5009710

 

heinzdb@gmx.de